EURO-CUP 2018 auf dem Attersee

2018 ruft der Union Yacht Club Attersee zum 17ten Euro-Pokal auf. Die Regattaserie wird im Rahmen der Atterseewoche von Dienstag 31. Juli bis Donnerstag 4. August (Freitag Reservetag) durchgeführt. Wer Lust hat, kann danach bis Sonntag weiter an der Atterseewoche teilnehmen.

Veröffentlicht unter News, Termine/Regatten/Ergebnisse | Kommentare deaktiviert für EURO-CUP 2018 auf dem Attersee

Vorankündigung: Euro-Cup 2019 auf der Alster beim NRV

Termin: 20.-23.6.2019
Bitte diesen Termin vormerken. Hamburg ist eine Reise wert!

Der Norddeutsche Regatta Verein feiert dieses Jahr seinen 150. Geburtstag unter anderem mit internationalen Hochsee-Regatten. Nächstes Jahr wird er unsere EURO auf der Alster austragen. 2019 wollen wir wieder auf diesem schönen Revier mitten in der Hamburger Großstadt segeln.

Veröffentlicht unter News, Termine/Regatten/Ergebnisse | Kommentare deaktiviert für Vorankündigung: Euro-Cup 2019 auf der Alster beim NRV

22er Binnenjolle European Championship Hungary 2017

22er Binnenjolle European Championship Hungary, 19-23 August, 2017

Wir verbrachten eine herrliche Woche bei hochsommerlichen Temperaturen am Plattensee. Soweit ich das überblicken kann, waren wir die einzige Klasse, die direkt zu der 150-Jahr-Feier eingeladen wurde. In der Laudatio durch András Holczhauser, General Sekretär des Ungarischen Segler Verbandes, wurde darauf hingewiesen, dass der Spirit der J-Jolle am Balaton durch anspruchsvollste internationale Regatten, wie der Europameisterschaften und mehrfachen Gewinn des Blauen ‚Bandes des Balaton‘ geprägt ist. Anlässlich der Feier wurden auch einige J-Jollen-Veteranen aus ganz Ungarn eingeladen. Sie haben Stolz ihre Meisterschafts-Plaketten, Preise und Fotoalben aus den 1950er- und 60er Jahren präsentiert. Die Geschichte das Yacht Clubs ist, bedingt durch die politischen Umstände sehr bunt.

Anett Fenyofalvi sorgte für eine hervorhergende organisatorische Versorgung, sowie die mediale Aufbereitung des Events für die Homepage des BYC.

Die Winde bliesen diesmal kräftig. Mit Winden bis zu 20 Knoten konnten wir uns alle austoben, wobei einige bis ans Limit gingen!

Die Ergebnisse nach gesegelter Zeit und berechneter Zeit.

Nach drei großartigen Rennen, wurden die Brüder Poell zum Europameister der 22qm-Rennjollen 2017 gekürt. Wir alle gratulieren noch einmal herzlich! Die Hamburger Mannschaft von Manfred Jacob wurde wie in den beiden Vorjahren Zweiter, Wolfram Ainetter vom Ossiacher See Dritter, nach berechneter Zeit wurde Andreas Poell diesmal Dritter.

Bericht von Eginhardt Wichelhaus und Crew der J 372 „Feuervogel“, ex „Sir Willi“
AM LIMIT !
Weiterlesen

Veröffentlicht unter News, Termine/Regatten/Ergebnisse | Kommentare deaktiviert für 22er Binnenjolle European Championship Hungary 2017

150 Jahre Verein Seglerhaus am Wannsee


Aus Anlass des 150. Vereinsgeburtstags wurden im Juli historische Jubiläums-Regatten durchgeführt. Robert Niemczewski vom VSaW meinte während den Vorbereitungsgesprächen, dass diverse Klassen, wie die J-Jolle ja irgendwie Kinder des VSaW seien und somit dazu gehören.
Teilnehmen konnten Yachten, die vor 1967 gebaut wurden. Am stärksten vertreten war J-Jollen-Klasse mit 6 Booten.

Am ersten Tag blies frischer Wind über den Wannsee. Neu auf der Piste war Thorsten Simon, der die restaurierte Jolle JEU von Roland Frischmut übernommen hat. Die Jolle heißt jetzt LULU und trägt die alte Segelnummer J-183. Ich hatte die Jolle um 1998 am Scharmützelsee, 60 km östlich von Berlin, vor einem Bootsschuppen entdeckt. Der Voreigner meinte, es sei eine alte H-Jolle und war dann ganz überrascht, als ich ihm erzählte, dass das eine richtige 22er sei. Schön ist, dass die Jolle wieder im Berliner Raum unterwegs ist. Thorsten beobachtet unsere Klasse schon ein paar Jahre. Er hat schon für Euro 2018 auf dem Attersee angefragt.
Thorsten segelte mit kleiner Fock ausgesprochen gut. Schon in der Startphase sah man ihn auf der richtigen Seite liegen. Die Regatta Serien wurden dann aber von Mattias Poell und von Michi Gubi angeführt. Besonders erwähnt werden soll, dass die Noris kurz nach dem Start der zweiten Regatta in einer schweren Boe kenterte. Die drei Herren verstanden es meisterlich die Jolle eigenhändig aufzustellen, leer zu pützen und am Ende noch einen mittleren Platz zu ersegeln. Ich sah auch die J 183 im Wannsee liegen.
Ergebnisse:
„Historische Jubiläums-Regatta“
„20tes trifft 21tes Jahrhundert“
Weiterlesen

Veröffentlicht unter News, Termine/Regatten/Ergebnisse | Kommentare deaktiviert für 150 Jahre Verein Seglerhaus am Wannsee

Matthias Poell gewinnt auf Pan II – I OE 12 die Ammersee-Classik-Regatta in Utting

Matthias Poell, Sebastian Poell und der Hamburger Segler Udo Lang (sonst Vorschoter auf der Fram J-287) haben am 11. und 12. Juni 2016 das Traditionsklassentreffen Ammersee 2016 bei der Bayrischen Seglervereinigung – Regattagruppe e.V. gewonnen. Sie siegten mit den Plätzen [23], 3, 4, 4 und einem Punkt Vorsprung vor 39 weiteren Teilnehmern, darunter weitere 9 22m²-Rennjollen.
Hier ist die Ergebnisliste.

Veröffentlicht unter News, Termine/Regatten/Ergebnisse | Kommentare deaktiviert für Matthias Poell gewinnt auf Pan II – I OE 12 die Ammersee-Classik-Regatta in Utting

EURO-Cup 2016: Melderekord bei den J-Jollen

Micheal Gubi, Simone Gubi vom Mondsee und Michael Fischer gewinnen den EURO-Cup 2016 (J-474 Noris, Bj. 1934). Zweite werden Manfred Jacob, Marek Jacob und Udo Lang aus Hamburg (J-287 FRAM, Bj. 1924).
Die J-500, Zwiderwurz (Bj. 1938) mit Oliver Betz, Michi Ehrhard und Patrick Wittmann wird dritter.
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner der inoffiziellen Europameisterschaft der J-Jollen. Ein großes Dankeschön an alle Mannschaften für ihren Beitrag zum größten J-Jollen-Event der Neuzeit!
Zwanzig 22er waren am Start! Noch nie nach dem Krieg haben so viele J-Jollen gegeneinander regattiert.
Ergebnisliste

Veröffentlicht unter News, Termine/Regatten/Ergebnisse | Kommentare deaktiviert für EURO-Cup 2016: Melderekord bei den J-Jollen

Vom 26. Mai – 28.Mai 2016 ist der EUROPA-Cup der J-Jollen auf dem Starnberger See


Michael Ziller (J-531, Sassa IV) organisiert für uns die EURO 2016 auf den Starnberger See. Ausrichtender Verein ist der Münchener Ruder- und Segelverein „Bayern“ von 1910. Der frühe Termin Ende Mai fällt auf Fronleichnam. Das ist für die meisten ein langes Wochenende mit vier freien Arbeitstagen. Wir rechnen mit großer Beteiligung!

Voraussichtlicher Ablauf:
Anreisemöglichkeit Mittwoch 25.05.2016
Steuermannsbesprechung Donnerstag 26.05.2016 12:00 Uhr, erster Start 13:00 Uhr
Segeln Freitag 27.05 und Samstag 28.05.2016
Preisverteilung und J-Jollen-Fest Samstag 28.05.2016
Jetzt melden!

  • Eigner sucht Vorschoter
  • Vorschoter sucht J-Jolle zum Mitsegeln

Ich bin gerne bereit, Mannschaft zu vermitteln (Email: manfjacob@gmx.de):

Veröffentlicht unter News, Termine/Regatten/Ergebnisse | Kommentare deaktiviert für Vom 26. Mai – 28.Mai 2016 ist der EUROPA-Cup der J-Jollen auf dem Starnberger See

Auf dem Ammersee in Dießen gehen 7 J-Jollen an den Start (12./13. September 2015)

Auf dem Rückweg vom Wörthersee wurde die FRAM beim Diessner-Segel-Club untergestellt. Die Mannschaft kam am Freitag aus Sofia, Hamburg und München wieder zusammen. Sommerliches Wetter begrüßt uns am Ammersee. Das führte am Samstag zu flauen Winden mit großen Löchern, so dass nicht gestartet wurde.
Am Abend genießen wir das berühmte Zusammensein mit erstklassigem Barbecue und Buffet.
Am Sonntag konnten zwei Regatten gesegelt werden. Sie waren kurz und heftig. In der Gesamtwertung vorne weg mal wieder die J 500 „Zwiderwurz“ mit Michi Erhard als Taktiker. Danach folgten die hochgetakelten „J 503“ und „Sassa“. Kurz dahinter die „Fram“. Es wurde hart gesegelt. Kleine Ungenauigkeiten im Bootshandling entschieden die Platzierung.

Veröffentlicht unter News, Termine/Regatten/Ergebnisse | Kommentare deaktiviert für Auf dem Ammersee in Dießen gehen 7 J-Jollen an den Start (12./13. September 2015)