J 454 – WAL

Die Jolle wurde 1932 von Reinhard Drewitz gezeichnet und bei Reinike in Berlin gebaut. Als „SLAMAT“ unter E.A. Heer segelte der Renner auf dem Starnberger See und nahm 1938 an den internationalen Wettkämpfen in Berlin teil. Nach dem Krieg wurde „SLAMAT“ in „WAL“ umgetauft und kam auf den Bodensee. Heute segelt Jürgen Straub das Schiff in Allensbach.